Schließen Um diese Website gut funktionieren zu lassen, verwenden wir Cookies. Um sich darüber zu informieren, was mit Ihren Daten geschieht, schauen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung an.
  • Es befinden sich keine Programme im Warenkorb

Zahnmedizin

Alle Blog-Beiträge

Abrasion, Erosion oder Abfraktion?

01.05.2017

Abfraktionen sind scharf begrenzte keilförmige Defekte. Bei einer Abrasion liegt ein schüsselförmiger und weniger scharf begrenzter Defekt vor. Denn eine Abrasion tritt auch sehr häufig in Kombination mit einer Erosion auf. Über das Entstehen von Abfraktionen liegen verschiedene Theorien vor.

Berichten zufolge entstehen sie primär, wenn okklusal schwingende Kräfte auf einen Zahn ausgeübt werden und zervikal kleine Teile durch Ermüdung aus dem dünnen Endstück der Schmelzkappe brechen. Letztendlich wird das empfindliche Dentin freigelegt. Eine Abfraktion kann sich leicht verschlimmern, beispielsweise durch Zähneputzen oder zurückgehendes Zahnfleisch, weshalb sie dann im Laufe der Zeit anders aussehen wird. Deshalb lässt sich eine Abfraktion leicht mit einer Erosion oder Abrasion verwechseln. Speichel spielt beim Entstehen von Abfraktionen wahrscheinlich keine bedeutende Rolle. Abfraktionen treten vor allem bei Frontzähnen und Prämolaren auf, und zwar häufiger im Ober- als im Unterkiefer.


Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wir können Ihnen, sobald sie verfügbar sind, neue Blogs über die Fortbildung von AkkreDidakt schicken. Tragen Sie hierzu bitte unten Ihre Daten ein.

Einloggen